Entdecke die neuen Preise für das Frühjahr 2023.
Jetzt das Home One Yearbook durchblättern.

Die Grundstücksvorbereitung

Hier findest du wertvolle Ratschläge und Tipps zur Grundstücksvorbereitung.

June 20, 2023
5 Min.
Amelie
Guide

Wie bereite ich mein Grundstück für die Anlieferung vor?

Während dein zukünftiges Designhaus im Modulhauswerk produziert wird und Gestalt annimmt, ist es sinnvoll, die Zeit effizient zu nutzen und dein Grundstück für die Anlieferung vorzubereiten. In diesem Artikel beantworten wir dir Fragen, bieten wertvolle Ratschläge und geben nützliche Tipps zur Grundstücksvorbereitung.

Solltest du zum ersten Mal ein Haus bauen, mag diese Aufgabe zunächst anspruchsvoll erscheinen. Doch du bist dabei nicht alleine. Home One fungiert bei dem Prozess als deine Beraterin. Um sicherzustellen, dass dein Designhaus unversehrt bei dir ankommt, ist unser Beratungsteam fest an deiner Seite. Wir helfen dir dabei, dein Ziel zu verwirklichen.

Wie bereitest du dein Grundstück optimal vor?

Wenn es darum geht, dein Grundstück für die Anlieferung vorzubereiten, solltest du dir erfahrene Baufirmen aus verschiedenen Bereichen ins Boot holen. Sie können für dich folgende Arbeitsschritte zur Grundstücksvorbereitung übernehmen:

  1. Vermessung und Feinabsteckung
  2. Bau der Fundamente
  3. Leitungen für Strom, Frischwasser und Abwasser ab Grundstücksgrenze verlegen
  4. Hausanschlussbox einbauen
  5. Kranplatzes bzw. eine Baustraße herrichten (falls nötig)
  6. Herstellen der Regenwasserabführung (Auffang, Versickerung oder Ableitung)

Wer organisiert die Vorbereitung meines Grundstücks? 

Um sicherzustellen, dass die Vorbereitungsarbeiten optimal auf dein Grundstück abgestimmt sind, empfehlen wir die Zusammenarbeit mit regionalen Werken. Fachleute aus deiner Region bieten viele Vorteile. Sie kennen die örtlichen Gegebenheiten, können schnell bei dir vor Ort sein und gründlich auf deine individuellen Bedürfnisse eingehen. Du als treibende Kraft hinter dem Projekt kannst dich eng mit den Fachleuten abstimmen. Das spart nicht nur Kosten und Zeit, sondern ermöglicht auch eine reibungslose Umsetzung deines Vorhabens.

Wir haben uns daher bewusst dazu entschieden, die Vorbereitungsarbeiten nicht selbst von Berlin aus zu steuern. Du trägst die Zügel in der Hand und hast die verantwortungsvolle Aufgabe, die Vorbereitungen auf deinem Grundstück zu organisieren. Dieser Moment ermöglicht es dir, aktiv an der Gestaltung deines Projekts teilzunehmen. Home One steht dir beratend zur Seite. Du kannst dich immer melden, wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst.

Wer kann die Vorbereitungsarbeiten durchführen? 

Wir empfehlen, Fachleute aus den Bereichen Tiefbau/Vermessung, Sanitär und Elektrik ins Boot zu holen. Diese Profis sind bestens dafür geeignet, dein Grundstück optimal für die Anlieferung vorzubereiten. Mit geschultem Blick für die individuellen Bedingungen deines Grundstücks, widmen sie sich folgende Aufgaben:

Tiefbau / Erdbau:

Das Tiefbauunternehmen kümmert sich um die Feinabsteckung der Fundamente und Leitungen im Boden. Gemeinsam mit einem kompetenten Elektriker oder einer Elektrikerin übernehmen sie folgende Tasks für dich:

  • Das Team hebt Gräben für die Installation von Wasser-, Abwasser- und Elektroleitungen aus.
  • Sie setzen deine Fundamente ein, die wir gemeinsam im Vorfeld festgelegt haben.
  • Die Hausanschlussbox wird präzise in geeigneter Tiefe platziert, sodass sie vor Frost im Winter geschützt ist.
Sanitär:

Eine Installateurin bzw. ein Installateur kümmert sich um folgende Aufgaben:

  • Sie verlegen die Wasser- und Abwasserleitungen vom Anschlusspunkt an der Straße bis zur Hausanschlussbox auf dem Grundstück.
  • Die Leitungen werden durch Leerrohre in die Hausanschlussbox geführt.
  • Wenn nötig, holen sie für dich eine Genehmigung beim zuständigen Versorgungsunternehmen ein.
  • Beim Wasserzählerschacht gibt es eine besondere Regelung: Meist errichtet dein Grundversorger proaktiv einen Schacht für den Wasserzähler direkt an der Grundstücksgrenze. Auf Wunsch kann ein anderer Standort festgelegt werden. Diese maßgeschneiderte Lösung für deine Bedürfnisse verschafft dir Flexibilität im Alltag.
Elektro:

Eine Elektrikerin oder ein Elektriker verbindet dein Haus mit dem öffentlichen Netz und schließen die elektrischen Leitungen ordnungsgemäß an:

  • Die Fachkraft verlegt und verbindet die elektrischen Leitungen vom Anschlusspunkt an der Straße bis zur Hausanschlussbox auf dem Grundstück.
  • Falls erforderlich, holt der Profi eine Genehmigung beim zuständigen Versorgungsunternehmen ein.
  • Damit dein Haus zuverlässig mit Strom versorgt wird, installiert der Grundversorger in der Regel persönlich die Anschlusssäule für deinen Stromzähler an der Grenze deines Grundstücks.

Du kannst also ganz beruhigt sein. Die Organisation ist keine Raketenwissenschaft. Wir schicken dir eine übersichtliche Checkliste mit allen wichtigen organisatorischen Aufgaben zu. Vertraue den Profis - sie wissen, was zu tun ist. Jeder Schritt ist sorgfältig durchdacht, um dein Projekt zielgerichtet voranzutreiben. Am Ende wird ein stilvolles Eco-House auf deinem Grundstück stehen.

Das Fundament

Das Fundament bildet die Basis, auf der das gesamte Gebäude für die nächsten Jahrzehnte ruht. Eine solide Grundlage ist also von großer Bedeutung, da sie dem Haus Stabilität, Sicherheit und langjährige Standhaftigkeit verleiht.

Woher weiß ich, welches Fundament ich benötige?

Bei der Wahl des Fundaments achten wir ganz bewusst auf die individuellen Bodenverhältnisse deines Grundstücks. Denn je nachdem, wie die Beschaffenheit des Bodens ist, kommen unterschiedliche Fundamente in Frage. 

Home One nimmt bereits vor der eigentlichen Projektphase dein Grundstück genauestens unter die Lupe. Im Rahmen des “Project Fit” sorgen wir von Beginn an für Klarheit, indem wir ein Bodengutachten in Auftrag geben, das uns zeigt, welches Fundament optimal zu deinem Grundstück passt.

Welche Art von Fundament wird für das Designhaus verwendet?

Es gibt verschiedene Fundament-Typen. In vielen Fällen setzten die Tiefbau-Profis Schraubfundamente im Boden ein. Alternativ kommen auch Streifen- oder Punktfundamente aus Beton in Frage. In sehr seltenen Fällen verwenden sie eine Fundamentplatte.

Wichtig bei dem Bau des Fundaments ist, dass dein Eco-Haus unterlüftet ist. 

Warum ist eine Unterlüftung wichtig?

Die Vorteile einer Unterlüftung sind: 

  1. Wasserversickerung: Die Fachleute sorgen dafür, dass Wasser im Boden versickern kann, indem sie den Boden unter der Cabin nicht verdichten. In einigen Fällen legen sie ein Drainagerohr, wodurch überschüssiges Wasser vom Haus weggeleitet wird, um Wasserschäden zu verhindern.
  2. Luftzirkulation: Durch Luftzirkulation kann Feuchtigkeit entschwinden, wodurch der Untergrund trocken bleibt. Auf diese Weise kann eine Schimmelbildung oder Holzverrottung präventiv verhindert werden.
  3. Schutz gegen Schädlinge: Ein gut belüfteter Unterboden hält Schädlinge davon ab, deine Cabin zu beschädigen.

Welche Fachleute kann ich für die Umsetzung engagieren?

Statische Bemessung der Fundamente:

Wenn es um die Umsetzung geht, stehen dir verschiedene Fachleute zur Verfügung, um die statische Berechnung der Fundamente für deine Cabin durchzuführen. Geeignet für diese Aufgabe sind:

  • ein externes Statikbüro
  • ein erfahrenes Tiefbauunternehmen
  • oder optional unser Statiker

Alle diese Fachleute können mit ihrem Fachwissen dafür sorgen, dass deine Fundamente stabil und sicher sind.

Herstellung:

Grundsätzlich ist die Herstellung der Fundamente bauseits zu erbringen. Das bedeutet:

Du beauftragst eine Firma damit, die Fundamente für dein Haus herzustellen. Falls du bei der Suche Hilfe benötigst, dann wende dich gern an Home One. Wir verfügen über ein Netzwerk von Profis. Gern können wir dir Kontakte von Firmen nennen, die sich um die Herstellung deines Fundaments kümmern könnten. 

Umsetzung:

Für die Umsetzung - also den Einbau der Fundamente - sind Fachleute aus dem Bereich Tiefbau die beste Wahl.

Leitungen & Hausanschlussbox

Was ist eine Hausanschlussbox (HAB)?

Die Hausanschlussbox (HAB) ist eine Art Kasten und enthält Leerrohre für Frischwasser, Abwasser sowie Strom. Sie schützt nicht nur die Anschlussleitungen, sondern gewährleistet auch eine reibungslose Verbindung zwischen den Versorgungsleitungen des öffentlichen Netzwerks und der Cabin. 

Fachleute aus dem Handwerk verlegen Leitungen im Erdboden und installieren deine Hausanschlussbox (HAB), um dir und deinen Gästen den Zugang zu Strom, Wasser und Internet zu ermöglichen sowie das Abwasser ableiten zu können.

Damit der Einbau der Hausanschlussbox (HAB) reibungslos abläuft, unterstützt dich Home One hier. Wir kümmern uns um die Bestellung der HAB. Die Produktion liefert sie dir auf direktem Weg.

Sobald die Box bei dir vor Ort eintrifft, ist deine einzige Aufgabe, den Einbau zu organisieren. Das Vorbereitungsteam weiß, wie die HAB eingebaut werden muss.

Um am Ende dein Haus erfolgreich an das öffentliche Netz anzuschließen, engagierst du einen Elektriker oder eine Elektrikerin. Diese Person übernimmt die Installation und den Anschluss der elektrischen Leitungen, damit dein Haus mit Strom versorgt wird.

Sobald die Box bei dir vor Ort eintrifft, ist deine einzige Aufgabe, den Einbau zu organisieren. Das Vorbereitungsteam weiß, wie die HAB eingebaut werden muss.

Der Kranplatz 

Wie läuft die Vorbereitung des Kranplatzes ab?

Home One hat bereits während der "Streckenprüfung" (im Rahmen des Project Fit) geprüft, ob auf oder neben deinem Grundstück ein geeigneter Kranplatz zur Verfügung steht. Hierbei spielt die Lage und die Umgebung rund um dein Grundstück eine entscheidende Rolle.

Das Produktionsteam, das dein Haus baut, kümmert sich um die Organisation. Sie stellen sicher, dass am Tag der Anlieferung ein Kran vor deinem Grundstück bereitsteht. Home One übernimmt dabei die Rolle der Botschafterin. Wir stehen in regelmäßigem Austausch mit allen Beteiligten und halten dich immer auf dem Laufenden.

Tipp:

Kranplätze müssen verdichtet werden. Wenn kein geeigneter Kranplatz zur Verfügung steht, weil z.B. der Boden nicht ausreichend verdichtet ist oder es schlichtweg keinen geeigneten Ort gibt, hast du als bau-verantwortliche Person die Aufgabe, dich um die Organisation zu kümmern. Ziehe in diesem Fall ein Unternehmen für Landschafts- oder Tiefbau hinzu. Im Zweifel kannst du dich immer an Home One wenden. Unser Berater-Team hilft dir gern weiter.

Wie lange dauert der gesamte Prozess der Grundstücksvorbereitung?

Für einen reibungslosen Ablauf braucht es Zeit, um alle Aspekte und Schritte sorgfältig zu koordinieren. Eine durchdachte Planung beansprucht in der Regel mehrere Wochen.

Die Vorbereitungsarbeiten an sich dauern meist nur ca. 2 Wochen - je nachdem, wie viel auf deinem Grundstück zu tun ist.

Welche Kosten können im Rahmen der Vorbereitung entstehen?

Jedes Grundstück begutachtet Home One individuell, bevor wir die Kosten realistisch berechnen können. Denn die Ausgaben für die Vorbereitung hängen nicht nur von der Art und Größe des Hauses ab, sondern auch von der Beschaffenheit des Grundstücks. 

Stehen alte Gebäude auf dem Grundstück, die beseitigt werden müssen? Dann erfordert das eine umfangreichere Vorbereitung - im Vergleich zu einem unbebauten Grundstück. Existieren auf deinem Grundstück schon Anschlüsse? Dann gestaltet sich die Installation der Leitungen und der HAB recht einfach. 

Die Preise für die externen Dienstleistungen variieren. Hierbei spielen Faktoren, wie Aufwand, Materialien, Manpower oder Anfahrtswege eine Rolle. Aufgrund dieser individuellen Gegebenheiten können wir keine pauschalen Angaben machen. 

Hast du noch Fragen?

Home One steht dir jederzeit zur Verfügung, um dich bei der Planung, Organisation und bei Fragen zu diesen Dienstleistungen zu beraten. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass die Vorbereitungen auf deinem Grundstück effizient und präzise durchgeführt werden. 

Du besitzt ein Grundstück und möchtest darauf ein minimalistisches Eco-House errichten? Buche dir einen unverbindlichen Termin und stell uns ganz zwanglos all deine Fragen. 

Jetzt unverbindlich Projekt starten

Die Welt des Bauens steckt voller Möglichkeiten. Sie ist faszinierend, komplex und facettenreich. Home One beantwortet hier häufig gestellte Fragen.

FAQ
Newsletter

Du möchtest noch mehr über die Cabins erfahren?

Newsletter abonnieren