Preisentwicklung & Anpassung

Erfahre hier alles über unsere neuen Preise.

June 15, 2023
3 Min.
Felix
Guide

Warum kommt es zu Preisänderungen bei Home One?

Die Kosten sind in den letzten Monaten aufgrund wirtschaftspolitischer Entwicklungen in vielen Bereichen stark gestiegen. Der Krieg in der Ukraine hat die Energiepreise rasant nach oben getrieben. Die Folgen der Pandemie, in Form von eingeschränkten Lieferketten, zeigen sich nun in ihrer vollen Gänze und wirken sich zusätzlich auf die Baubranche aus. Home One wird besonnen und moderat auf die Preisentwicklung reagieren, um alle Kund*innen möglichst gut vor den Folgen der Preisexplosion schützen zu können.

Wie verändern sich die Preise bei Home One?

Unsere wichtigsten Ziele sind, die Qualität der Minimalhäuser für die künftigen Bewohner*innen auf dem höchsten Niveau zu halten und gleichzeitig eine Preisstabilität für alle Kund*innen zu ermöglichen. Weil sich die Liefer- und Produktionskosten aber zuletzt stark erhöht haben, zwingen uns die aktuellen Entwicklungen dazu, die Preise anzupassen. So werden sich ab Anfang April 2023 die Produktpreise im Schnitt um 9,2 % erhöhen.

Die abgebildeten Produktpreise beziehen sich jeweils auf das All-Inclusive-Paket und stellen drei Beispiele dar.

Warum sind Preiserhöhungen notwendig, um die Produktqualität zu sichern?

Wir arbeiten leidenschaftlich daran, die höchsten Qualitätsstandards zu erfüllen, damit die Minimalhäuser sicher, langlebig und energieeffizient sind. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen muss Home One seine Kosten an die aktuelle Wirtschaftslage anpassen, um weiterhin erfolgreich auf dem Bau- und Immobilienmarkt mitspielen zu können. Denn nur so können wir uns die hochwertigsten Naturmaterialien, nachhaltigsten Baustoffe und die smarteste Technik auf dem europäischen Markt sichern, um weiterhin die besten Häuser für dich bauen zu können. 

Wie haben sich die Preise in der Bauindustrie entwickelt?

In Deutschland haben sich im Jahr 2022 die Materialkosten in der Bauindustrie um ca. 15 % erhöht. Zwischen Januar 2022 und Januar 2023 ist der Erzeugerpreisindex auf 17,8 % angestiegen, wie Berechnungen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Im Vergleich zum deutschlandweiten Anstieg ist eine Preisanpassung zwischen 8 - 11,5 % als moderat zu betrachten. Die Preisanpassung fällt von Produkt zu Produkt unterschiedlich aus, da die Preisentwicklung von verschiedenen Faktoren abhängig ist (wie z.B. Materialkosten, Energiepreisen, Lieferketten, Herkunft, etc...). Die Preise bei Home One werden sich im Durchschnitt um ca. 9 % erhöhen. Du kannst dich auf uns verlassen. Wir werden weiterhin alles dafür geben und keine Mühen scheuen, die Preise möglichst stabil zu halten - wann immer es geht.

Ein Hauskauf ist ein Investment in die eigene Zukunft. Daher prüft Home One im Rahmen des sogenannten Project Fit dein Grundstück auf Herz und Nieren, um dich im Vorfeld vor finanziellen Einbußen zu schützen. Gern beraten wir dich in einem persönlichen Gespräch dazu.

Hier geht's zur aktuellen Preisliste

Zögere nicht und starte jetzt dein Projekt für ein Minimalhaus mit kleinem Fußabdruck.

Jetzt Projekt starten

Die Welt des Bauens steckt voller Möglichkeiten. Sie ist faszinierend, komplex und facettenreich. Home One beantwortet hier häufig gestellte Fragen.

FAQ
Newsletter

Du möchtest noch mehr über die Cabins erfahren?

Newsletter abonnieren